Gedanken zur derzeitigen Situation

Liebe Leser
ich sitze zu Hause und habe mal Zeit mir viele Gedanken zu machen
Gedanken zur derzeitigen Situation
Wie kann es passieren, dass uns eine Pandemie heimsucht
Ich glaube, dass wir Menschen ein Energiefeld geschaffen haben, das die Verbreitung dieses Virus ermöglicht
Ein Energiefeld aus negativen Gedanken
Energiefelder bestehen aus Energie
Gedankenformen sind auch Energie
Beide gehen in Resonanz miteinander
Oh Mensch, was hast du nur getan?
Deine Habgier hat so viel Natur geschädigt
und Mutter Erde zeigt dir nun, dass sie die größere Macht hat
Sie löscht dich aus
Nicht alle, aber einen Teil davon
Und sie wird immer wachsam sein
Wie ein Wachhund, der aufpasst, dass der Mensch sich korrekt verhält

Große Mutter, ich bete dich an
Vergib uns unsere Schuld und sende einen rettenden Friedensengel
Auf dass Friede und Gesundheit auf Erden sei und die Liebe unter den Menschen
Danke

Die eigene Mitte

Hallo liebe Leserfreunde
euch zu schreiben macht mir Freude
denn ich fühle mich richtig gut
empfinde neuen Lebensmut

Mir gelingen viele Sachen
die mir wiederum Freude machen
Freude ist das Zauberwort
Hass gehört nicht an diesen Ort

Zur Freude zu gelangen
ohne Bangen
mit Meditation
ich erfahre es schon

Und möchte es euch gleich weitergeben
zu meditieren ist ein Segen
denn es entfernt mich von der Welt
und wisst ihr wer sich zu mir gesellt?

Mein eigenes Ich
jetzt weiß ich das bin Ich
und ich bin gut
und voller Lebensmut

Vorher war ich zu sehr zerstreut
ich habe Dinge getan und dann bereut
die innere Sammlung
verhindert innere Vergammlung

Die eigene Mitte
ist nicht für Dritte
sondern nur für mich
ich grüsse Euch alle ganz herzlich

Faschingszeit ist nun vorbei

Faschingszeit ist nun vorbei
doch es ist mir einerlei
denn ich verkleide mich sehr gerne
in verschiedene Wesenskerne

Mal bin ich ein kleines Kind
und dann geschwind
die kluge Frau
die weiß genau
wer sie ist
was sie liebt und was sie vermisst

Manchmal zeigen sich kleine Drachen
die Feuer speien und wütend sind
sie zerstören manche Sachen
wenn sie sehr in Rage sind

Das kleine Kind braucht Liebe ohne Ende
es liebt die streichelnden Hände
nimm es einfach in den Arm
beschütze es und halte es warm

Die weise Frau schreibt kluge Worte
befindet sich an einem Orte
wo es gibt eine gute Torte
doch sie achtet auf ihr Gewicht
bevormunde sie nicht
das kann sie nicht leiden
sie pflegt nur manchmal ihre Leiden
weil es ein Jammertal halt ist
wenn man die Gesundheit vermisst

Das behinderte Kind
zeigt dir geschwind
wo deine eigenen Grenzen sind
es kann dich ganz arg provozieren
weil es möchte seine Grenzen ausprobieren

Es gibt auch eine Jugendliche
die kommt dir ganz schnell auf die Schliche
wenn du einmal Schwäche zeigst
oder mit deinem Charakter reizt
dich von ihr bevormunden zu lassen
drum sei energisch, tue gute Sachen
dann kannst du mit ihr vieles machen

In diesen vielen verschiedenen Rollen
befindet sich ein jeder Mensch
drum sollte man allen Achtung zollen
auch wenn du sie nicht wirklich kennst
begegne allen mit Respekt
auch wenn du dabei aneckst
denn deine Seele dankt es dir
und schenkt dafür Dir
Gleichmut, Weisheit, Erfahrungswissen
und das macht ein richtig gutes Gewissen