Froh zu sein bedarf es wenig

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Friert ihr auch so sehr wie ich?
Dann schnappt euch eine warme Decke, ladet gute Freunde ein, zündet Kerzen an und lauscht den Klängen sanfter Musik.

Nikolaus oh Nikolaus
zieh bitte deine Schuhe aus
wenn du kommst vom Walde her
denn vom Dreck sind deine Schuhe schwer

und ich habe gerade geputzt
ja, da werde ich verschnupft
wenn du Nadeln, Tannenzapfen
und den Schnee, der kommt vom stapfen
einfach in die Wohnung trägst
und dann schnarchend Bäume sägst
weil du müde bist vom Schenken
und an die ganzen Kinder denken

aber Ruhe dich nur aus
später gibt es Festtagsschmaus
dazu lade ich dich ein
denn auch du sollst glücklich sein

eingeladene Gäste kommen
die woanders nichts bekommen
Weiße, Arme, Flüchtlingskinder
und noch viele andere Sünder
die kein gutes Zuhause haben
und sich an jeder Spende laben

das sind wirklich gute Menschen
denn sie schenken nur sich selbst
ohne wenn und aber
ohne rumgelaber
packen sie mit an
damit es Weihnachten werden kann

Froh zu sein bedarf es wenig
Und wer froh wird, wird ein König